RENOMMIERTE ADRESSE
IM WIENER ZENTRUM

Der Klassiker im Herzen der Donaumetropole

Der detailverliebt rekonstruierte Klassiker im Zentrum der Donaumetropole bietet moderne Büroflächen an einem der gefragtesten und traditionsreichsten Standorte Wiens. Im direkten Umfeld finden Sie alles, was das Leben in Wien so besonders macht. Eine starke Wirtschaft. Kunst, Kultur, Kulinarik, nationale und internationale Institutionen. Die Büros im Haus Schwarzenbergplatz 3 stehen dem in nichts nach. Hier finden Sie repräsentative und moderne Räume für den gehobenen Anspruch.

FREIE FLÄCHENVERFÜGBAR

Geschichte, Zukunft und Smart City #1

Wien belegt in internationalen Rankings zur Lebensqualität seit vielen Jahren regelmäßig Spitzenplätze. So rangiert Wien aktuell im „Global Liveability Index“ des Economist und im „Quality of Living City Ranking“ von Mercer auf Platz eins. Auch an Innovationskraft mangelt es der Metropole an der Donau nicht: Im „Smart City Index“ von Roland Berger nimmt die Stadt ebenso den ersten Platz ein.

In Wien trifft Geschichte auf Zukunft. Kunst, Kultur, nationale und internationale Institutionen und Unternehmen sind hier ebenso zu Hause wie über 1.500 Forschungseinrichtungen. Gemeinsam machen sie Wien zum zentralen Wirtschafts- und Innovationsstandort für Österreich und Europa. Wien wächst. Das Wirtschaftswachstum drückt sich auch in handfesten Zahlen aus. Die Stadt hat in absoluten Zahlen die höchste Wertschöpfung Österreichs.

Der Schwarzenbergplatz gehört zu den bekanntesten Plätzen im Wiener Stadtzentrum. Er steht repräsentativ für die historische und aktuelle Bedeutung der Stadt. Geschichte, Architektur, Politik, Wirtschaft, Kunst, Kultur und modernes urbanes Leben treffen hier aufeinander. Das Haus Nummer 3 steht symbolisch für diesen Ort – das achtgeschossige Haus hat eine lange Geschichte und überzeugt zugleich mit der Flexibilität und Ausstattung, die moderne Unternehmen erwarten und für eine erfolgreiche Zukunft brauchen.

Charakter und Evolution

Das Haus Schwarzenbergplatz 3 blickt auf eine lange und bewegte Historie zurück. Ursprünglich 1870 als Verwaltungssitz der k. u. k. privaten österreichischen Staatseisenbahngesellschaft nach Plänen von Heinrich Ferstel errichtet, wurde es in Bombennächten 1945 nahezu vollständig zerstört. Im Jahr 1983 rekonstruierte der Architekt Georg Lippert das Gebäude in Stahlskelettbauweise mit einer originalgetreuen, historisierenden Fassade. Seither wurde es fortlaufend modernisiert und technisch auf den neuesten Stand gebracht.

Heute bietet das Haus vom EG bis zum DG auf acht Geschossen flexible Gestaltungsfläche für Unternehmen. Das Gebäuderaster von 0,9 m erlaubt die freie Konfiguration der Büro- und Geschäftsflächen. Netzwerk und Haustechnik sind State of the Art und machen das Haus zusammen mit einem modernen Brandschutz-, Sicherheits- und Zutrittskontrollsystem und dem durchgehend hochwertigen Innenausbau zum gleichermaßen modernen wie repräsentativen Standort im Herzen der Donaumetropole.

  • Büro- und Geschäftshaus mit einzigartiger Architektur
  • 1-a-Bürolage im Wiener Zentrum
  • 15.833 m2 Büro- und 1.445 m2 Retailflächen
  • 3 Eingänge, 4 Stiegenhäuser und 9 Aufzüge
  • Technik auf Topniveau
  • Eingangshalle mit Rezeption und Cafeteria
  • Tiefgarage mit 170 Stellplätzen

Tradition und Technologie

Das Haus Schwarzenbergplatz 3 bietet hinter seiner historischen Fassade flexibel gestaltbare Geschäftsräume. Auf 1.445 m² Retailfläche, 15.345 m² Bürofläche und 1.733 m2 Lagerfläche finden moderne Unternehmen eine erstklassige Arbeitsumgebung.

Öffenbare Holzfenster mit Schallschutzdämmung sorgen für natürliches Licht, Luft und eine konzentrierte Arbeitsatmosphäre. Die technische Grundausstattung mit Zentralbelüftung, moderner Kühlung, Fernwärmeheizung, Brandschutzsystem, vier klimatisierten Serverräumen pro Regelgeschoss, Zutrittskontrolle, hochwertig ausgestatteten Teeküchen und Sanitärbereichen lässt kaum Wünsche offen.

Das flexible Rastermaß setzt Ihrem Gestaltungswillen nur wenige Grenzen. Nahezu alle Bürotypologien sind schnell und unkompliziert umsetzbar. Ob Einzel-, Großraum- und Kombibüros oder moderne Arbeitswelten mit Meeting-, Ruhe- und Fokuszonen. Hier haben Sie mit Ihrem Unternehmen nahezu alle Möglichkeiten.

Freiraum für Sie

EG

1. OG

2. OG

3. OG

4. OG

5. OG

6. OG

Das Haus Schwarzenbergplatz 3 bietet flexible Büro- und Geschäftsräume ab ca. 420 m2 Nutzfläche. Natürlich sind auch größere Flächen möglich – bis zu rund 2.650 m2 pro Geschoss. Dabei lassen sich alle Flächen dank des flexiblen Rastermaßes frei gestalten. In anderen Worten: Das Haus passt sich den Wünschen Ihrer Mitarbeiter und den Bedürfnissen Ihres Unternehmens an – und nicht umgekehrt.

verfügbare Fläche
EG ca. 829 m2
1. OG ca. 2.641 m2
2. OG ca. 2.660 m2
3. OG ca. 1.881 m2
4. OG vermietet
5. OG vermietet
6. OG ca. 737 m2
DG ca. 568 m2

(Mietfläche nach GIF/(MF-G I + II nach GIF))

PRESTIGE UND FLAIR

Der Schwarzenbergplatz zählt mit Sicherheit zu den gefragtesten Geschäftsadressen in der Wiener Innenstadt. Historische Architektur und große Namen prägen den Platz. Die Wiener Wirtschaft trifft hier auf Politik und Diplomatie. Einheimische auf Touristen. Traditionsreiche Kaffeehäuser auf moderne Boutiquen. Entsprechend finden Sie im direkten Umfeld alles, was das Wiener Leben auszeichnet: namhafte Unternehmen, große Marken, Institutionen, Botschaften, Museen, Kaffeehäuser, Kunst, Kultur und Kulinarik, Grünflächen und Nahversorger.

  • 1 Minute Fußweg zur Tram-Haltestelle Schwarzenbergplatz mit den Linien 2, 71, D
  • 3 Minuten Fußweg zur U-Bahnstation Karlsplatz mit den Linien U1, U2, U4 und ab 2026 der U5
  • 7 Minuten Fußweg zum Bahnhof Wien Mitte mit den U- und S-Bahnlinien S1, S2, S3, S7, U3 und U4 sowie Anbindung an den Regional- und Fernverkehr
  • 15 Minuten Fahrzeit mit den Öffentlichen zum Hauptbahnhof Wien

Vermietung

Isabelle Thurn und Taxis, M. A.
Letting Manager

Generali Real Estate S.p.A.
Zweigniederlassung Österreich
Bauernmarkt 12
1010 Wien / Österreich

M +43-676-88501-244
isabelle.thurn@gre.generali.com