KLEINE WELTSTADT UND RIESENPOTENZIAL.

Zürich ist mit 400.000 Einwohnern die größte Stadt der Schweiz und zugleich die vielleicht kleinste Weltstadt. Mehr als 850 internationale Unternehmen sind hier mit ihrem Hauptsitz oder ihrer Schweizer Niederlassung vertreten. Gleichzeitig zählt Zürich zu den wichtigsten Finanzplätzen weltweit und belegt im Global Financial Centres Index Platz 8. Die politische, wirtschaftliche und finanzielle Stabilität, die Innovationsfreude und das unternehmerfreundliche Klima lockt die Firmen hier her.


Mit der ETH als europäischer Eliteuniversität ist Zürich ein Forschungs- und Entwicklungsstandort von Weltrang. Technologieführer wie Google, Microsoft, IBM, ABB, Biogen, Johnson & Johnson und Roche betreiben hier Forschung und Entwicklung.

Die Stadt bietet mit ihrer einmaligen Lage am Zürichsee, dem Alpenpanorama, ihrem kulturellen Angebot ein nahezu einzigartiges Maß an Lebensqualität. In Rankings zur Lebensqualität belegt Zürich weltweit regelmäßig Spitzenplätze.

Die Infrastruktur und Anbindung ist hervorragend. Die Büros finden Sie in Kreis 2, zentral am linken Ufer des Zürichsees. Das Seebad Enge, die wundervollen Parks, die rote Fabrik verleihen dem Stadtteil ein einzigartiges mediterranes Flair. Und das alles in unmittelbarer Nähe zum historischen Zentrum.

Klassischer Jugendstil und moderne Technik. 


Das repräsentative Jugendstilgebäude aus dem Jahr 1897 befindet sich in einer zentralen Spitzenlage in der Züricher Innenstadt. Im direkten Umfeld des Prestigebaus haben zahlreiche Finanzinstitute, Botschaften und große nationale und internationale Unternehmen Ihren Sitz.


Das sechsgeschossige Gebäude wird über ein prächtiges, im Rahmen einer umfangreichen Sanierung 2006 liebevoll restauriertes, Treppenhaus erschlossen. Prunkvolle Stuckaturen sowie beeindruckende, historische Wand- und Deckenmalereien empfangen die Besucher.


Bei den Büroflächen in dem Wohn- und Geschäftshaus setzt sich der Eindruck nahtlos fort: hohe Stuckdecken, hochwertige Holzböden, moderne Bürotechnik, ausgewählte Materialien – hier man merkt sofort: dies ist ein besonderer Ort.

Einzigartiges Denkmal und KLARES KONZEPT.

Auf rund 1.400 Quadratmeter verteilen sich in dem rund 120 Jahre alten Haus zwei Wohnungen und mehrere Büroetagen. Dazu kommen Lager- und Funktionsflächen.

Dabei folgt das Gebäude durchgängig einem klaren Konzept: eine große Geschichte trifft hier auf moderne Ansprüche.

Die historische Substanz des Baudenkmals wurde zuletzt 2006 fachgerecht und detailverliebt saniert. Gleichzeitig wurden die Büros zeitgemäß nach den Wünschen des Mieters ausgestattet.

Ausgewählte Materialien, luxuriöse Parkettböden mit edlen Hölzern, hohe Räume mit Stuckaturen bestimmen den äußerst repräsentativen Eindruck. Gleichzeitig erfuhr die Gebäudetechnik ein umfangreiches Update.

Freiraum für Sie

Bitte klicken Sie im Modell auf die gewünschte Etage um den jeweiligen Grundriss zu sehen.
Klicken Sie auf den Grundriss, um diesen zu vergrößern.

Gesamtmietfläche (Büro) 844 m2
Untergeschoss Lager 128 m2
Erdgeschoss Büro 195 m2
1. OG Büro 216 m2
2. OG Büro 216 m2
3. OG Büro 216 m2
4. OG Wohnen 225 m2
5. OG Wohnen 192 m2
6. OG Terrasse 114 m2

Klassische Substanz und luxuriöse Eleganz.

Das Gebäude wurde umfassend saniert und ausgebaut. Neben zwei Wohnungen befinden sich hier heute auf mehreren Etagen moderne, zeitgemäße Büros.

Beim Ausbau wurde dabei viel Wert daraufgelegt, den Spagat zwischen eine 120-jährigen Geschichte und den Ansprüchen eines Zukunftsunternehmens zu schaffen.


Entsprechend wurde die historische Substanz äußerst liebevoll saniert. Keine Kosten und Mühen wurden dafür gescheut. Gleichzeitig erfuhren alle Flächen ein zeitgemäßes technisches Update.

So wurden zum Beispiel eine Lüftung, Sonnenschutz, teilweise eine Kühlung, zwei Aufzüge, hochwertige Parkettböden und eine moderne Sicherheitstechnik verbaut.

GESCHÄFTIGES CITYQUARTIER UND GEFRAGTE WOHNLAGE

Das Bürohaus in der Gartenstraße 16 liegt im Züricher Kreis 2, im Quartier Enge, im Zentrum der Stadt. Im Quartier haben sich zahlreiche Konsulate, Botschaften und große nationale und internationale Unternehmen wie Google, Swiss Life und Deloitte Consulting niedergelassen.

Auch als exzellente, lebenswerte Wohnlage mit viel Grün hat sich das Cityquartier einen Namen gemacht. Vom Büro bis zu den Ufern von Sihl, Limmat und Zürichsee sind jeweils nur wenige Schritte. Die Nahversorgung ist der Lage entsprechend hervorragend.


  • 16 Minuten zu Fuß und in 10 Minuten Fahrzeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Hauptbahnhof
  • 20 Minuten Fahrzeit mit dem Auto oder in 25 Minuten mit den Öffentlichen zum Flughafen
  • Wenige Minuten Fahrzeit zur den Autobahnen A1 und A3
  • 3 Minuten Fußweg zur Tramhaltestelle Tunnelstrasse mit den Linien 6, 7, 13 und 17
  • Attraktive Nahversorgung, Gastronomie, Hotels und Einkaufsmöglichkeiten im Umfeld

Auf einen Blick

  • Repräsentativer Jugendstilbau aus dem 1897
  • Umfangreiche und detailverliebte Sanierung im Jahr 2006
  • Prachtvolles Treppenhaus mit einzigarten Stuckaturen, Wand- und Deckengemälden
  • Moderne und zeitgemäße Ausstattung der Büroflächen
  • Durchgängig edles Parkett und hohe Decken mit historischen Stuckverzierungen
  • Technische Ausstattung nach aktuellem Standard
  • Sicherheitsstandard entsprechend der Wünsche einer renommierten Bank
  • Zentrale Lage mit besten Anbindungen und perfekter Nahversorgung

Vermietung.

UtoNova AG
Vega-Strasse 3
8152 Glattpark (Opfikon)

Frau Oona Kaiser
Tel.: +41 443 179 955

(c) Generali Real Estate 2019

Back To Top