KLEINE WELTSTADT UND RIESENPOTENZIAL.

Zürich ist mit 400.000 Einwohnern die größte Stadt der Schweiz und zugleich die vielleicht kleinste Weltstadt. Mehr als 850 internationale Unternehmen sind hier mit ihrem Hauptsitz oder ihrer Schweizer Niederlassung vertreten. Gleichzeitig zählt Zürich zu den wichtigsten Finanzplätzen weltweit und belegt im Global Financial Centres Index Platz 8. Die politische, wirtschaftliche und finanzielle Stabilität, die Innovationsfreude und das unternehmerfreundliche Klima lockt die Firmen hier her.


Mit der ETH als europäischer Eliteuniversität ist Zürich ein Forschungs- und Entwicklungsstandort von Weltrang. Technologieführer wie Google, Microsoft, IBM, ABB, Biogen, Johnson & Johnson und Roche betreiben hier Forschung und Entwicklung.

Die Stadt bietet mit ihrer einmaligen Lage am Zürichsee, dem Alpenpanorama, ihrem kulturellen Angebot ein nahezu einzigartiges Maß an Lebensqualität. In Rankings zur Lebensqualität belegt Zürich weltweit regelmäßig Spitzenplätze.

Die Infrastruktur und Anbindung ist hervorragend. Die Büros finden Sie in Kreis 2, zentral am linken Ufer des Zürichsees. Das Seebad Enge, die wundervollen Parks, die Seepromenade verleihen dem Stadtteil ein einzigartiges mediterranes Flair. Und das alles in unmittelbarer Nähe zum historischen Zentrum.

Historie und Moderne.

Der prestigeträchtige Altbau aus dem Jahre 1910 befindet sich mitten im Zentrum von Zürich. Das siebengeschossige Ensemble wurde zuletzt im Jahr 2015 umfassend saniert.

Heute befinden sich hier hochwertige Wohnungen und repräsentative Büros. 


Der Ausbau erfolgte dabei unter Berücksichtigung des Kulturgüterschutzes nach Wünschen des Hauptmieters. Bei der Ausstattung der Büroräume und der beiden Treppenhäuser kamen ausschliesslich besonders ausgewählte Materialien zum Einsatz.

Die Büros entsprechen dabei den Ansprüchen eines hochmodernen Unternehmens und lassen keine Wünsche offen.


Prestige und Funktion.

Bei Sanierung und Ausbau der Büros in der Freigutstrasse 12-14 wurde an nichts gespart: Holz und Naturstein zieren die beiden Treppenhäuser, die historischen Stuckaturen wurden, wann immer möglich, aufwendig restauriert, die Büros wurden mit Parkett oder hochwertigen Teppichböden ausgestattet.


Die Gebäudetechnik in den klassischen Altbauflächen wurde auf den neuesten Stand gebracht. Storen sorgen für ausreichend Sonnenschutz. Die Sicherheitssysteme wurden an die besonderen hohen Bedürfnisse einer Bank angepasst. So entstanden hier repräsentative Büros in bester Lage.


Freiraum für Sie

Bitte klicken Sie im Modell auf die gewünschte Etage um den jeweiligen Grundriss zu sehen.
Klicken Sie auf den Grundriss, um diesen zu vergrößern.

Gesamtmietfläche (Büro) 2.760 m2
Untergeschoss 2 Lager 214 m2
Untergeschoss 1 Lager 424 m2
Erdgeschoss Büro 592 m2
1. OG Büro 686 m2
2. OG Büro 591 m2
3. OG Büro 323 m2
3. OG Wohnen 268 m2
4. OG Büro 318 m2
4. OG Wohnen 266 m2
5. OG Büro 250 m2
5. OG Wohnen 255 m2
6. OG Wohnen 244 m2

Höchste Standards und Ausbau nach Kundenwunsch.


Das historische Gebäude wurde nach Kundenwunsch exklusiv ausgebaut. Hier befinden sich heute Büros, Wohnungen, Lagerflächen auf über 4.000 Quadratmetern.

Ausbaustandard und Gebäudetechnik entsprechen dabei durchweg höchsten Ansprüchen. Die Räume verfügen teilweise über hohe, klassische Altbaudecken mit attraktiven Stuckaturen. Die gewählten Materialien sind durchweg luxuriös und mit Bedacht gewählt. Die Erschliessung erfolgt über zwei Treppenhäuser mit Personenaufzügen.

GESCHÄFTIGES CITYQUARTIER UND GEFRAGTE WOHNLAGE

Das Wohn- und Geschäftshaus in der Freigutstraße 12-14 liegt im Züricher Kreis 2, im Quartier Enge, im Zentrum der Stadt. Im Quartier haben sich zahlreiche Konsulate, Botschaften und große nationale und internationale Unternehmen wie Google, Swiss Life und Deloitte Consulting niedergelassen.

Auch als exzellente, entspannte Wohnlage mit viel Grün hat sich das Cityquartier einen Namen gemacht. Vom Büro bis zu den Ufern von Sihl, Limmat und Zürichsee sind jeweils nur wenige Schritte. Die Nahversorgung ist der Lage entsprechend hervorragend.


  • 18 Minuten zu Fuß oder 9 Minuten Fahrzeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Hauptbahnhof
  • 20 Minuten Fahrzeit mit dem Auto oder 25 Minuten mit den Öffentlichen zum Flughafen
  • Wenige Autofahrminuten zu den Autobahnen A1 & A3
  • 2 Minuten Fußweg zur Tramhaltestelle Tunnelstrasse mit den Linien 6, 7, 13 und 17
  • Attraktive Nahversorgung, Gastronomie, Hotels und Einkaufsmöglichkeiten im Umfeld

Auf einen Blick

  • Prestigevoller Altbau aus dem Jahr 1910
  • Umfangreiche Sanierung im Jahr 2015
  • Luxuriöse Ausstattung nach Mieterwunsch
  • Teilweise hohe, historische Stuckdecken
  • Zentrale Lage mit besten Anbindungen und perfekter Nahversorgung
  • Zwei Treppenhäuser mit jeweils eigenem Personenaufzug
  • Moderne Gebäude- und Sicherheitstechnik

Vermietung.

UtoNova AG
Vega-Strasse 3
8152 Glattpark (Opfikon)

Frau Oona Kaiser
Tel.: +41 443 179 955

(c) Generali Real Estate 2019

Back To Top