KLEINE WELTSTADT UND RIESENPOTENZIAL.

Zürich ist mit 400.000 Einwohnern die größte Stadt der Schweiz und zugleich die vielleicht kleinste Weltstadt. Mehr als 850 internationale Unternehmen sind hier mit ihrem Hauptsitz oder ihrer Schweizer Niederlassung vertreten. Gleichzeitig zählt Zürich zu den wichtigsten Finanzplätzen weltweit und belegt im Global Financial Centres Index Platz 8. Die politische, wirtschaftliche und finanzielle Stabilität, die Innovationsfreude und das unternehmerfreundliche Klima lockt die Firmen hier her.

Mit der ETH als europäischer Eliteuniversität ist Zürich ein Forschungs- und Entwicklungsstandort von Weltrang. Technologieführer wie Google, Microsoft, IBM, ABB, Biogen, Johnson & Johnson und Roche betreiben hier Forschung und Entwicklung.

Die Stadt bietet mit ihrer einmaligen Lage am Zürichsee, dem Alpenpanorama, ihrem kulturellen Angebot ein nahezu einzigartiges Maß an Lebensqualität. Die Infrastruktur und Anbindung ist hervorragend. Die Büros finden Sie in Kreis 2, zentral am linken Ufer des Zürichsees.

Das Seebad Enge, die wundervollen Parks, die Seepromenade verleihen dem Stadtteil ein einzigartiges mediterranes Flair. Und das alles in unmittelbarer Nähe zum historischen Zentrum.

Echter Jugendstil und starke Wirkung.

Das prachtvolle Jugendstilgebäude aus dem Jahr 1898 wurde zuletzt 2004 umfassend saniert. Dabei wurde unter anderem der Dachstock ausgebaut, die Fassade saniert und das repräsentative, historische Treppenhaus fachgerecht hergerichtet.

Heute verteilen sich über sechs Obergeschosse auf rund 2.600 Quadratmetern vier Wohnungen und mehrere Büroetagen.

Die Erschließung erfolgt über zwei Treppenhäuser mit Personenaufzügen. Die Büroräume verfügen über beeindruckende, hohe Decken mit attraktiven Stuckaturen. Bei Ausbau und Ausstattung wurden ausschließlich ausgewählte, hochwertige Materialien verarbeitet. Entsprechend ist die Wirkung: luxuriös und repräsentativ.

Historische Räume und moderne Ausstattung.

Die Büroröume in der Beethovenstraße hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Vom historischen Treppenhaus gelangt man in Räume mit hohen Decken, hochwertigen Echtholzparkett, Platten- oder ausgewählten Teppichböden.

Die Decken zieren liebevoll gepflegte Stuckarbeiten. Schließlich blickt das Gebäude auf stolze 121 Jahre Geschichte zurück.

Bei der Ausstattung müssen die Mieter trotzdem auf Nichts verzichten. Auf allen Etagen sind Teeküchen verbaut, ein innenliegender Sonnenschutz mit Storen und die Ausstattung mit Klima-Splitgeräten ist selbstverständlich.

Der technische Standard entspricht den Wünschen moderner Unternehmen.

Freiraum für Sie

Bitte klicken Sie im Modell auf die gewünschte Etage um den jeweiligen Grundriss zu sehen.
Klicken Sie auf den Grundriss, um diesen zu vergrößern.

Gesamtmietfläche (Büro) 1.870 m2
Untergeschoss Lager 293 m2
Erdgeschoss Büro 407 m2
1. OG Büro 425 m2
2. OG Büro 424 m2
3. OG Büro 420 m2
4. OG Büro 194 m2
4. OG Wohnen 158 m2
5. OG Wohnen 261 m2

Vielfältige Möglichkeiten und renommierte Nachbarn.

Das Wohn- und Geschäftshaus ist als gemischte Liegenschaft gestaltet. Neben vier Wohnungen befinden sich mehrere Büroetagen und Lagerräume in dem repräsentativen Altbau.


Die attraktive und äußerst zentrale Innenstadtlage, nur wenige Schritte vom Seeufer und dem Yachtclub Zürich entfernt, erlaubt eine äußerst vielfältige Nutzung der Büros. So nutzen mehrere Unternehmen der Finanzwirtschaft, eine internationale Werbeagentur und eine renommierte Praxis für Schönheitschirurgie die repräsentativen Räume in der Beethovenstrasse.

GESCHÄFTIGES CITYQUARTIER UND GEFRAGTE WOHNLAGE

Das Wohn- & Geschäftshaus in der Beethovenstrasse 9/11 liegt im Züricher Kreis 2, im Quartier Enge, im Zentrum der Stadt. Im Quartier haben sich zahlreiche Konsulate, Botschaften und große nationale und internationale Unternehmen wie Google, Swiss Life und Deloitte Consulting niedergelassen.

Auch als exzellente, entspannte Wohnlage mit viel Grün hat sich das Cityquartier einen Namen gemacht. Vom Büro bis zu den Ufern von Sihl, Limmat und Zürichsee sind jeweils nur wenige Schritte. Die Nahversorgung ist der Lage entsprechend hervorragend.

  • 10 Minuten Fahrzeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder 20 Minuten zu Fuß zum Hauptbahnhof
  • 20 Minuten Fahrzeit mit dem Auto oder 25 Minuten mit den Öffentlichen zum Flughafen
  • Wenige Minuten Fahrzeit zur Autobahnen A1 und A3
  • 5 Minuten Fußweg zur Tramhaltestelle Stockerstrasse mit den Linien 6, 7, 8, 13 und 17
  • Attraktive Nahversorgung, Gastronomie, Hotels und Einkaufsmöglichkeiten im Umfeld
  • Nur wenige Schritte bis zum Ufer des Zürichsees und dem Yachthafen

Auf einen Blick

  • Jugendstilbau aus dem Jahr 1898, zuletzt 2004 umfangreich saniert
  • Hochwertiger Innenausbau mit ausgewählten Materialien
  • Gebäudetechnik auf dem aktuellen Stand
  • Exzellente Lage in der Innenstadt und nur wenige Schritte vom Seeufer entfernt
  • Direkte Nachbarschaft zu zahlreichen, renommierten Unternehmen
  • Exzellente Anbindung an Nah- und Fernverkehr
  • Insgesamt 8 dem Gebäude zugehörige Parkplätze

Vermietung.

UtoNova AG
Vega-Strasse 3
8152 Glattpark (Opfikon)

Frau Oona Kaiser
Tel.: +41 443 179 955

(c) Generali Real Estate 2019

Back To Top