Attraktive Adresse
in bester Innenstadtlage

Bleidenstraße 6, 60311 Frankfurt/Main

Mitten im urbanen Herzen Frankfurts zwischen Finanzdistrikt und historischem Zentrum liegt das 10tral: ein spektakulärer Stadtbaustein in einer internationalen, quicklebendigen Nachbarschaft, der auf rund 4.800 m² viel Freiraum für zeitgemäßes Arbeiten in hochwertiger Umgebung bietet.

Urban, lebendig
und mittendrin

Frankfurt am Main. Die Finanzmetropole im Herzen Europas. Sitz der Europäischen Zentralbank und Heimat von mehr als 200 nationalen und internationalen Banken. Hier inmitten des CBD finden sich die Zentralen zahlreicher multinationaler Unternehmen wie Morgan Stanley, VISA, Google oder Union Investment.

In bester Innenstadtlage zwischen Bankenviertel und historischem Zentrum, nur wenige Schritte vom Goetheplatz entfernt, liegt das 10tral. Mitten im beliebten und lebendigen Quartier rund um den Liebfrauenberg, das mit seinem kleinteiligen, abwechslungsreichen Mix aus Alt- und Neubauten viel Platz für kleinere Läden, Restaurants, Bars und Cafés bietet. Dazu prägen zahlreiche Büros, Kanzleien, Praxen und Wohnungen die Nachbarschaft, in der sich auch renommierte internationale Unternehmen wie BNP Paribas RE, Helvetia, Dentos oder Clifford Chance angesiedelt haben.

Inmitten dieser urbanen Umwelt überzeugt das 10tral mit seiner neuen, hochmodernen Fassade. Durch die unregelmäßige Teilung der vorgestellten Trägerstruktur entsteht ein abwechslungsreiches Spiel aus Material, Licht und Schatten, das das Haus schon von außen zu einem spektakulären Blickfang in der Bleidenstraße macht.

Nachhaltig im besten Sinne des Wortes

Wer es nicht weiß, der glaubt es nicht: Das 10tral ist kein Neubau, sondern wurde bereits im Jahre 1974 gebaut. Die vorhandene solide Bausubstanz wurde in den Jahren 2021/22 vollständig entkernt und energetisch auf den neuesten Stand gebracht. Wichtiger Bestandteil des Energiekonzepts ist die neue, energetisch hochwirksame Fassade mit ihrer luftigen, großzügigen Erscheinung.

Zur besseren Belichtung der exklusiven Mietflächen wurde im Zuge des Umbaus ein neuer Innenhof mittig in die Struktur geschnitten. Das Staffelgeschoss wurde komplett neu aufgesetzt und erhielt zwei großzügige Dachterrassen mit Blick auf die Stadt.

Das neue, zweigeschossige Foyer verleiht dem Gebäude eine klare Adresse. Im Erdgeschoss finden sich verschiedene Einzelhandelsgeschäfte, darunter das alteingesessene Frankfurter Traditionsgeschäft „Papier Kraemer“.

Die oberen 5 Etagen bieten heute großzügige, helle, flexible und hochmoderne Büroflächen mit bis zu 833 m² Fläche, die jeweils in 2 Einheiten geteilt werden können.

Bauen im Bestand statt Abriss – ein von Grund auf nachhaltiger Ansatz, der beim 10tral konsequent umgesetzt wurde. Der Erfolg: die BREEAM-Zertifizierung „Good“.

  • 6 oberirdische Geschosse mit insgesamt 4.800 m² Bürofläche
  • Zeitgemäßes zweigeschossiges Foyer im Erdgeschoss
  • Flexible, hochwertige Flächen von ca. 800 m² bis ca. 833 m² pro Etage
  • 2 großzügige Dachterrassen mit Panoramablick auf die Skyline
  • Ca. 610 m² Retailflächen im EG
  • Tiefgarage mit 42 Stellplätzen
  • Erbaut 1974, energetische Sanierung und umfassendes Refurbishment 2021/22
  • BREEAM-Zertifizierung „Good“

Räume für die Zukunft –
bereit für große Ideen

Moderne Bürowelten sind so individuell wie die Menschen, die in ihnen arbeiten. Umso wichtiger, dass die Räume größtmögliche Freiheit bei der Konfiguration der unterschiedlichsten Konzepte und Work-Places bieten. Im 10tral lassen sich offene Kommunikationszonen genauso realisieren wie kleine Thinktanks, großzügige Collaboration-Areas oder klassische Open-Space-Lösungen.

Eins versteht sich dabei von selbst: In puncto Konnektivität ist das Gebäude perfekt gerüstet. Dazu kommt die durchgängig hochwertige Qualität einer Ausstattung auf dem aktuellsten Stand der Technik.

Großzügig, flexibel und individuell

EG

1. OG

2. OG

3. OG

4. OG

5. OG

1. UG 88 m² vermietet
EG 610 m² vermietet
1. OG 792 m² vermietet
2. OG 832 m² vermietet
3. OG 832 m² vermietet
4. OG 833 m² vermietet
5. OG 809 m² vermietet

Mehr Frankfurt geht kaum

Die zentrale Lage im Herzen der Frankfurter Innenstadt bietet nicht nur eine perfekte urbane Infrastruktur vor der Tür, sondern auch beste Verbindungen in den Rest der Stadt und die ganze Welt: U- und S-Bahn sind mit wenigen Schritten erreicht, zum beliebten Shopping-District um den Goetheplatz sind es nur ein paar Minuten mehr. Und direkt zum Flughafen gelangt man vom 10tral mit der S-Bahn in weniger als einer halben Stunde.

  • 5 Min. Fußweg zur U-Bahn
  • 3 Min. Fußweg zur S-Bahn
  • 5 Min. Fußweg zum Goetheplatz
  • 2 Min. Fußweg zur Zeil
  • 25 Min. mit der S-Bahn zum Flughafen Frankfurt

Kontakt

Sabine Pinnhammer
Deputy Head of Asset Management
Team Investment Portfolio (Germany)

T +49 221 4203 – 4361
M +49 170 9172005
sabine.pinnhammer@gre.generali.com